ID-5

» Ferienhof Bromberger Hof » Bromberger Hof - Bauernhof

Bauernhof erleben und mitten drin sein!

Der Tag auf dem Bromberger Hof beginnt schon früh am Morgen:

Unsere Kühe möchten gefüttert und gemolken werden. In unserem Laufstall hat jede Kuh ihren Liegeplatz, den sie sich auch selbst aussuchen kann. So oft die Kühe möchten, können sie fressen und trinken – oder sich einfach nur ausruhen. Kaum beginnt die Melkmaschine zu laufen, kommt eine Kuh nach der anderen in die Melkbox.

Jetzt sind die kleinen Kälbchen an der Reihe. Sie warten schon auf ihren Milcheimer, dann wird genüsslich genuckelt!

Am Tag erledigen wir dann unsere anfallenden Arbeiten. Je nach Jahreszeit wird gemäht, die Ernte eingefahren, im Wald gearbeitet und abends sind wir wieder im Stall und beginnen von Neuem.

So leben und arbeiten wir von Tag zu Tag mit unseren Tieren im Einklang mit der Natur.

Wussten Sie schon, …

… wie die Kuh ein Kälbchen bekommt?

… was Kühe fressen?

… welche Maschinen es bei uns gibt?

… dass jede Kuh bei uns einen Namen hat?

Gerne dürfen Sie dabei sein, wir freuen uns über alle kleinen und großen Helfer!

Auch auf unserem Bauernhof ist die Zeit nicht stehen geblieben:

Unsere moderne Photovoltaik-Anlage liefert uns Strom, den wir selbst nutzen. Bauernhof, Austragshaus und Ferienhaus werden mit unserer Hackschnitzel-Anlage beheizt. Das Holz dafür stammt aus unseren eigenen Wäldern.

3131 Views